Initiativkreis „anders wachsen“

Die Initiative „anders wachsen“ beschäftigt sich mit den Themen Schöpfungsbewahrung, wirtschaftliche Gerechtigkeit und Entschleunigung durch Gebet und Frömmigkeit. Themen, die die Gemeinde bereits seit Jahrzehnten durchdringen. Deshalb hat der KV am 18. März 2021 beschlossen, einen Initiativkreis zu bilden. Dieser besteht aus drei berufenen Gemeindegliedern (Katharina Tröger, Andrea Borchert, Mathias Strek) und „anders wachsen“-Referentin Juliane Assmann.

Veranstaltungen des Initiativkreises

Dezember 2021

10.12.

19:00 Uhr

Dachgeschoss, Hoffnungskirche

Alternativen zur Weihnachtsgans

Januar 2022

21.01.

19:00 Uhr

Gemeindesaal, Hoffnungskirche

Fair Reisen

Februar 2022

11.02.

19:00 Uhr

Gemeindesaal, Hoffnungskirche

Nachhaltig Gärtnern

März 2022

18.03.

19:00 Uhr

Gemeindesaal, Hoffnungskirche

Unverpackt in der Küche

April 2022

08.04.

18:30 Uhr

Gemeindesaal und Küche der Hoffnungskirche

Von der Tonne auf den Teller

Juni 2022

06.06.

19:00 Uhr

Gemeindesaal Hoffnungskirche

Sauberer Haushalt, dreckige Umwelt?

10.06.

19:00 Uhr

Gemeindesaal Hoffnungskirche

Auswertungsabend - Wie geht es weiter?

Kontakt

Juliane Assmann
Referentin für die „anders wachsen“-Modellgemeinden

Sprechzeit nach Vereinbarung

 0151 / 62 73 26 73

 

 www.anders-wachsen.de

Jahresprgramm zum Download