Christvesper mit Krippenspiel der Konfirmandinnen und Konfirmanden

Ort: Friedenskirche

Heiliger Abend

Christvesper mit Krippenspiel der Konfirmandinnen und Konfirmanden
Pfrn. Eymann

Kollekte: für die eigene Gemeinde und "Brot für die Welt"

„Hoffnungslose Fälle“

Hoffnung wächst an den unterschiedlichsten Orten und unter Menschen, bei denen man es am wenigsten erwartet. Rund um Maria und Josef sind Menschen unterwegs, die schon alle Hoffnungen haben fahren lassen oder von anderen als hoffnungslose Fälle abgestempelt worden sind. Aber wo Menschen „hoffnungslos“ sagen, fühlt sich Gott erst so richtig herausgefordert. Ein hoffnungsvolles Stück über einen hartnäckig-zärtlichen Gott in Kindsgestalt, der Herzen erweichen und Menschen versöhnen kann.

Für Groß und Klein ab 6 Jahren

Öffentliche Generalprobe:
Samstag, 21. Dezember, 10:00 Uhr Friedenskirche

Menschen laufen zum Stall in Betlehem (Grafik: Pfeffer - gemeindebrief.de)
Grafik: Pfeffer (gemeindebrief.de)

 

Zurück