Ideenwerkstatt

Ort: Virtuell

„ANDERS WACHSEN“ IN FRIEDEN UND HOFFNUNG

Ideenwerkstatt

Am 2. Mai von 13-16 Uhr lädt "anders wachsen" zu einer virtuellen Ideenwerkstatt ein. Diese wird auf dem folgenden Link über Zoom stattfinden: https://zoom.us/j/

Im ersten Teil wollen wir in kleinen Gesprächsgruppen anhand von 5 Fragen Ideen sammeln. Die Fragen sind von den Themen abgeleitet, die beim letzten Runden Tisch genannt wurden, und lauten:

Wie können wir als Gemeinde…

A. … gerecht wirtschaften?
B. … Gebet und Glauben im Alltag leben?
C. … teilen und tauschen?
D. … voneinander und miteinander lernen?
E. … die Schöpfung bewahren?

Nach einer Pause gehen wir in den zweiten Teil, in dem es von der generellen Überlegung „Was ist möglich“ zu der Frage geht: Wer möchte sich engagieren?
Diejenigen, die Lust haben, konkret an einer Idee weiterzudenken, können sich dann in Breakout-Räume sammeln, um sich erste Schritte zu überlegen.

 

Sei es das Teilen und Tauschen von Kindersachen, sei es die nachhaltige Gestaltung der Gemeindegebäude oder sei es ein Fotografieprojekt.
All diese Vorschläge sind beim letzten Runden Tisch im April bereits gefallen. Vielleicht haben Sie bereits weitere Ideen! Bringen Sie diese gerne mit oder lassen Sie sich in den Gesprächen inspirieren. Wem es hilft, der oder die kann sich an der Projektskizze orientieren, die Sie sich hier herunterladen können.

Ich freue mich auf Sie!
(Juliane Assmann)

 

Bei Interesse können Sie sich auch gerne zum letzten Runden Tisch informieren, indem Sie das zweite PDF runterladen. Dort finden Sie Themenfelder und Projektideen, die erwähnt wurden und bereits danach sortiert sind, wie viele aus der Runde sich dafür interessiert haben.

 

Zurück