Unser Posaunenchor auf den Striezelmarkt

Ort: Striezelmarkt, Altmarkt, Dresden

Bläserklänge wieder auf dem Striezelmarkt

In diesem Jahr feiert unser Posaunenchor sein 95-jähriges Jubiläum. Im September 1924 wurde auf Beschluss des damaligen Kirchenvorstandes der Friedenskirche in Dresden Löbtau ein Posaunenchor gegründet. Seither kann nun unser Posaunenchor auf eine ununterbrochene – mittlerweile bereits 95-jährige Chorarbeit dankbar zurückblicken. Damit zählt unser Chor unter den fast 50 aktiven Posaunenchören Dresdens zu den am längsten aktiv musizierenden Chören. Unser 95-jähriges Chorjubiläum wurde am 27.10.2019 in einem Festgottesdienst in der Hoffnungskirche gefeiert. Die Bläserinnen und Bläser unseres Posaunenchores verstehen sich als „Mitarbeitende am 150. Psalm“ und möchten mit ihrem Musizieren auch die eigene Freude am Musizieren immer wieder in die Gemeinde tragen.

In unserem Posaunenchor musizieren zurzeit 22 aktive Bläserinnen und Bläser. Neben der Mitwirkung in Gottesdiensten in unseren beiden gemeindeeigenen Kirchen und in befreundeten Nachbarkirchen gestaltet der Chor jährlich zwei bis drei Gottesdienste und Andachten auf dem Annenfriedhof musikalisch aus. Andere wichtige musikalische Höhepunkte des Chores sind die Mitwirkung an gemeindlichen Veranstaltungen und vor allem sein jährlicher Auftritt auf dem Dresdner Striezelmarkt. Außerdem werden wir immer wieder gebeten, zu kommunalen Anlässen zur Weihnachtszeit aber auch außerhalb der Weihnachtszeit zu musizieren.

Auch in diesem Jahr wird unser Posaunenchor wieder auf dem Dresdner Striezelmarkt zu einer der Hauptbesuchszeiten musizieren und mit
weihnachtlichen Weisen die Striezelmarktbesucher auf das große Fest einstimmen. Wir freuen uns immer wieder, wenn wir bei unseren Striezelmarktauftritten viele Besucher zum Innehalten und Besinnen neben dem Markttrubel gewinnen können.

Ekkehard Scobel

Posaunenchor auf Striezelmarkt (Foto: L. Reinhold)
Foto: L. Reinhold

 

Zurück