EINE PFARRSTELLE IST VAKANT UND ES LAUFEN BAUMASSNAHMEN

Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung

Pfarrerin Merkel-Manzer haben wir im Januar verabschiedet. Sie leitete in unserer Gemeinde das Pfarramt und hatte eine volle Pfarrstelle. Pfarrerin Eymann ist schwerbehindert und nur mit 50% bei uns angestellt. Pfarrer Weirauch kümmert sich zurzeit als Vertretung mit 25% seiner Arbeitszeit um die wichtigsten Leitungstätigkeiten in unserer Gemeinde. Pfarrer Weirauch ist weiterhin in der Annen-MatthäusGemeinde Pfarrer. Es liegt auf der Hand, dass er mit 25 % nicht alle Aufgaben von Pfarrerin Merkel-Manzer übernehmen kann. Das bedeutet: Wir haben im Moment eine Vakanzsituation. Die Pfarrstelle ist ausgeschrieben, und wir hoffen auf viele Bewerbungen. Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn Veranstaltungen oder Abläufe nicht in gewohnter Weise stattfinden werden. Die Gottesdienste, als wichtiges Zentrum der Gemeinde, feiern wir weiterhin jeden Sonntag. Sie werden nicht ausfallen. Doch bei manchen Veranstaltungen, wie das Osterfrühstück, sind wir dieses Jahr besonders auf Ihre Unterstützung angewiesen. Trotz der Pfarrvakanz beginnen mehrere Baumaßnahmen: Vorplatz und Obergeschoss der Hoffnungskirche werden umgebaut bzw. saniert, ebenso der Glockenturm. Das heißt, ein Großteil unserer Räume und auch unser Garten werden leider monatelang nicht nutzbar sein. Der genaue Zeitrahmen der Baumaßnahmen lässt sich momentan nicht genau abschätzen. Aus all diesen Gründen hat der Kirchenvorstand beschlossen, dass das Sommerfest in diesem Jahr ausfällt.

VIELEN DANK

Zurück