ER ZOG FRÖHLICH SEINE STRASSE

Mach mit bei unserer FOTOAKTION im Sommer!

Wir starten am 1. Juli mit einem Gottesdienst für Kinder und Erwachsene in die Sommerferien. Viele machen sich im Juli/August voller Freude auf den Weg in den Urlaub, oder freudig raus in die Natur. Im Gottesdienst wollen wir von einem Mann aus der Bibel hören, der ebenfalls auf Reisen war und fröhlicher Dinge seine Straße zog.
Auch wenn wir während der Sommermonate auf unterschiedlichen Wegen unsere Straßen fröhlich ziehen, bleiben wir als Gemeindeglieder miteinander im Glauben und in Gott verbunden.
Als kleines Zeichen unserer Zusammengehörigkeit sind alle aufgerufen, vom fröhlichen Weg ein digitales Foto von sich zu machen! Bitte halten Sie auf diesem Foto die Seite des Gemeindeblattes hoch, auf der steht: Frieden & Hoffnung. Dieses Foto soll Sie an einem Ort zeigen, an dem Sie für sich Frieden&Hoffnung gefunden haben. Also ein Ort, der Ihnen Kraft gibt, der Ihnen persönlich „heilig“ geworden ist, an dem Sie sich vielleicht sogar Gott nahe fühlten, oder einfach ihr Lieblingsort im Urlaub, an dem Sie besonders glücklich sind. Das kann sowohl in der Natur sein als auch mit Menschen oder in Gebäuden.
In einem Gottesdienst im September sollen all Ihre Fotos gezeigt werden. Dieser Gottesdienst wird sich dann mit den „heiligen Orten“ beschäftigen, an denen Sie Frieden & Hoffnung gefunden haben. Näheres dazu entnehmen Sie bitte der nächsten Ausgabe des Senfkorns.
Bitte senden Sie Ihr digitales Foto bis zum 19. August an: redaktion@frieden–hoffnung.de
Lassen Sie sich sehen!

■ Ihre Pfarrerin Konstanze Eymann

Sonntag, 1. Juli 9:30 Uhr Friedenskirche
Gottesdienst für Groß und Klein zum Ferienbeginn

Sonntag, 19. August Foto-Einsendeschluss

Zurück