KV-Wahl 20.9. / Klimastreik + Gebetsaktion 25.9. / "Atempause"

vom 17.09.2020

(Foto: pixabay.com)

In diesem Newsletter:

  • KIRCHENVORSTANDSWAHL 20. SEPTEMBER
  • #PRAYERSFORFUTURE – GLOCKEN, GEBET UND DEMO ZUM KLIMASTREIK 25. SEPTEMBER
  • „ATEMPAUSE“ STARTET MIT NEUEN TERMINEN
  • EXKURSION ZUR SOLIDARISCHEN LANDWIRTSCHAFT SCHELLEHOF 11. OKTOBER

1. KIRCHENVORSTANDSWAHL 20. SEPTEMBER

Am kommenden Sonntag beginnt nicht nur unsere diesjährige Predigtreihe „Gottesbegegnungen“
Alle Themen und Predigenden unter:
frieden-hoffnung.de/nachrichten/predigtreihe-im-herbst

Wir wählen auch den neuen Kirchenvorstand unserer Gemeinde. Hier gibt es alle Informationen sowie Bilder und Vorstellungen aller Kandidierenden:
www.frieden-hoffnung.de/nachrichten/kirchenvorstandswahl-2020

Ideal ist es, wenn die Wählenden ihre eigenen Stifte mitbringen. Selbstverständlich stellen wir aber auch Stifte zur Verfügung. Nutzt diese Gelegenheit, unsere Gemeinde mitzugestalten, und gebt durch eine hohe Wahlbeteiligung dem neuen Kirchenvorstand ein starkes Mandat.

2. #PRAYERSFORFUTURE – GLOCKEN, GEBET UND DEMO ZUM KLIMASTREIK 25. SEPTEMBER

Am 25. September ist Globaler Klimastreik. Wir als „anders wachsen“-Gemeinden beteiligen uns (siehe unten). Um 11:55 Uhr läuten unsere Glocken. Seid eingeladen zu einer landesweiten Social-Media-Gebetsaktion:

  1. Sende „prayersforfuture“ an 0175 / 28 10 941 (WhatsApp) bzw.
  2. Am 25. September erhältst Du ein Gebet; bete es um 11:55 Uhr, wo Du gerade bist.
  3. Poste ein Foto von dem Ort, an dem du gebetet hast, mit dem Hashtag #prayersforfuture auf Facebook, Instagram, Twitter …

Weitere Informationen auf:
www.oekumenischerweg.de.

Und natürlich sind wir beim Klimastreik in Dresden dabei!
Treffpunkt: 13:30 Uhr an der Kreuzkirche, gegenüber Café Aha; Erkennungszeichen: „anders wachsen“-Banner und Generationenrikscha.

Alle Informationen zum Klimastreik in Dresden auf:
www.fffdd.de

3. „ATEMPAUSE“ STARTET MIT NEUEN TERMINEN

Die Gebetszeiten „Atempause“ finden wieder statt, allerdings zu neuen Zeiten: dienstags und donnerstags um 19:00 Uhr in der Hoffnungskirche. Wer möchte, kann also vor den Chorproben oder der JG noch einmal zur Ruhe und zu Gott kommen. Seid herzlich eingeladen!

4. EXKURSION ZUR SOLIDARISCHEN LANDWIRTSCHAFT SCHELLEHOF 11. OKTOBER

Seit dem Frühjahr beherbergt die Hoffnungskirche ein Depot der Solidarischen Landwirtschaft (SoLaWi) Schellehof. Ihr habt noch nie etwas von SoLaWis gehört oder wollt wissen, wie sie funktionieren? Dann kommt zum letzten Hofrundgang des Jahres! Los geht es am 11. Oktober um 13:50 Uhr vom Bahnhof Neustadt; das Ganze inkl. Anfahrt ist kostenlos.
Anmeldung und weitere Infos auf:
www.ufer-projekte.de/veranstaltungen/exkursion-solidarische-landwirtschaft-in-struppen.

 

Viele herzliche Grüße an Euch, auch im Namen des Kirchenvorstands und des Mitarbeitendenteams, bleibt alle behütet und Gott ans Herz gelegt!

Walter Lechner

Zurück