Adventsmarkt in Cotta

Heilandskirche Cotta

Bläsermusik, Adventslieder, Weihnachtsbastelei, Spiele, Bücherkiste, Geschichten, Waffelbäckerei, Stockbrot, Kaffee und Kuchen …

Kommen Sie auch in diesem Jahr zu unserem Adventsmarkt!

Noch ein Weihnachtsmarkt in Dresden?

„Noch ein Weihnachtsmarkt in Dresden. Im versteckten Cotta? Rechnen sich Nutzen und Aufwand für viereinhalb Stunden? Wir waren skeptisch.“ So beginnt ein Bericht vom ersten Adventsmarkt an unserer Heilandskirche 2018. Seither fand er dreimal statt, nur in der Pandemie nicht, und ist fest verankert im Kalender.

Zwei Fliegen wollten wir mit einer Klappe schlagen: Unsere Kirche öffnen für die Cottaer und den Advent „zurück in die Kirche“ holen. Würden wir dafür genügend Ehrenamtliche finden und werden die Cottaer den kleinen Adventsmarkt annehmen? Inzwischen gibt es einen Stamm von Mitarbeitenden, die mit großem Engagement dabei sind: Es gibt ein kleines Programm, leckere Waffeln, Kaffee mit selbstgebackenem Kuchen, die Bücherkiste zum Stöbern, Adventsgeschichten, Stockbrot und anderes. Wie nehmen die Cottaer den Adventsmarkt an? Da ist sicher Luft nach oben. Doch von Jahr zu Jahr werden es mehr Leute und es spricht sich herum: Am Samstag vor dem 2. Advent ist Adventsmarkt in Cotta.

Pfrn. Bettina Klose

Zurück