Musik

Kurrende

Eine Kurrende ist ein Kinderchor. Wir singen gemeinsam und lernen neue und alte Lieder kennen. Die Kinder entdecken ihre Stimme und werden dabei durch kindgerechte Stimmbildung unterstützt.

In der Kleinen Kurrende ist der Zugang spielerisch. In Geschichten und Liedern erleben wir gemeinsam das Kirchenjahr mit seinen Festen und erlernen erste musikalische Grundkenntnisse.
In der Großen Kurrende fließen zunehmend musikgeschichtliche Hintergründe ein. Hinzu kommen die Hinführung an mehrstimmiges Singen sowie Grundlagen des Notenlesens.

Bei all dem stehen die Freude und das ganzheitliche Erleben von Musik im Mittelpunkt. Natürlich singen wir nicht nur für uns, sondern gestalten auch Gottesdienste und Veranstaltungen der Gemeinde mit. Alle Kinder ab vier Jahren sind herzlich eingeladen!

Kontakt: Kirchenmusiker Andreas Kastl / Termine

Gospelchor

Seid dabei im Gospelchor der Kirchgemeinde Frieden und Hoffnung!

Die ca. 20 Sängerinnen und Sänger des Chores treffen sich einmal pro Woche zu den Proben. Wenn ihr gern Gospel und christlichen Pop singt und Lust auf gelegentliche Chorauftritte habt, dann schaut mal vorbei! Wir freuen uns auf euch!

Kontakt: Johannes Israel / Termine

Instrumentalkreis

„Sie jauchzen mit Pauken und Harfen und sind fröhlich mit Flöten“ (Hiob 21,12).

Pauken und Harfen haben wir zwar (noch) nicht – aber mit Blockflöten, Querflöten, Cello, Cembalo und manchmal so außergewöhnlichen Instrumenten wie Gemshörnern spielen wir drei-bis fünfstimmige Musik von Renaissance bis Hochbarock (und hin und wieder darüber hinaus). Das Miteinander und die Freude am gemeinsamen Musizieren stehen dabei für uns im Vordergrund. Mehrmals im Jahr bringen wir unsere Instrumente in Gottesdiensten und bei anderen Gelegenheiten wie Gemeindefesten oder Adventsfeiern zum Klingen. Wenn Sie unsere Liebe zu dieser Musik teilen und ein Instrument spielen, das dazu passt, sind Sie herzlich willkommen!

Kontakt: Gerd Heubaum / Termine

Kirchenchor

Liebe Freunde der Musik, stellen Sie sich bitte einmal die Friedens-oder die Hoffnungskirche ohne Klang vor. Schrecklich traurig, finden Sie nicht auch? – Deshalb singen wir, der Kirchenchor, ca. zehnmal im Jahr zur Ehre Gottes sowie zur Freude und zur Stärkung der Gemeinde im Glauben in unseren Kirchen, auf dem Striezelmarkt und im Seniorenzentrum.

Das Repertoire umfasst geistliche Chormusik aus fünf Jahrhunderten: von Schütz über Bach und Mendelssohn-Bartholdy bis zur gemäßigten Moderne mit neuen geistlichen Liedern. Entweder singen wir a cappella oder musizieren zusammen mit Orgel, Klavier oder auch anderen Instrumenten.

Zurzeit gehören 20 Sängerinnen und Sänger zum Chor. Das Interessante an dieser Chorgemeinschaft ist ihre bunte Mischung: Die Liebe zum gemeinsamen Musizieren verbindet Menschen unterschiedlichster sozialer Herkunft über Generationen hinweg. Hier entstehen Bekanntschaften und werden Freundschaften gepflegt.

Um auch künftig der Herausforderung, unsere Gottesdienste musikalisch auszugestalten, gewachsen zu sein, braucht unser Chor Zuwachs. Deshalb werden musikalische Menschen gesucht, die sich bisher noch keiner Chorgemeinschaft angeschlossen haben, aber Lust zum Singen und etwas Notenkenntnis haben. Aber – keine Angst: Es gibt keine Aufnahmeprüfung!

Schauen Sie einfach einmal bei einer Chorprobe vorbei und entdecken Sie es selbst: Singen im Chor macht Freu(n)de!

Kontakt: Gerd Heubaum / Termine

Posaunenchor

Selbstverständlich gibt es auch in unserer Gemeinde einen Posaunenchor! Wir machen Musik, und zwar nicht nur solche, die uns unsere Väter überliefert haben, sondern auch ganz aktuelle. Wir spielen in den Gottesdiensten unserer Gemeinde – gern auch mal unter freiem Himmel. Zurzeit sind wir 25 Bläser unterschiedlichen Alters. Jede und jeder ist willkommen!

Kontakt: Ekkehard Scobel / 0351 / 4217091 / 0172 / 3707834 / Termine

Offener Singkreis

Quelle: Antje Barthel
Quelle: Ursula Richter

Singen tut man viel zu wenig

Der offene Singkreis, den es unter diesem Motto seit November 2015 gibt, wird zwischenzeitlich gut angenommen. Ungefähr die Hälfte der sangesfreudigen Personen sind nicht Glieder unserer Kirchgemeinde. Durch die Bekanntmachung in den Gemeindeschaukästen wurden sie auf diese Möglichkeit des Singens aufmerksam gemacht. 
Wir singen Lieder aus vielen Teilen der Welt. Zum Mitsingen sind keine Vorkenntnisse erforderlich, auch keine Anmeldung. Wer gerne singt und die Schönheit seiner Stimme immer wieder neu entdecken möchte, ist herzlich eingeladen. Geleitet wird unser Kreis von der Gesangs- und Gitarrenlehrerin Antje Barthel.

Jeweils am 3. Mittwoch im Monat um 19.30 Uhr treffen wir uns in der Sakristei der Hoffnungskirche. 

Kontakt: martin.borck@gmx.de; antjediegute@aol.com / Termine

Band „Impuls“

Band „Impuls“

Musik, die uns Spaß macht, im Gottesdienst mit anderen zu teilen – das haben wir uns auf die Fahne geschrieben. In klassischer Besetzung mit Gitarre(n), Bass, Schlagzeug und Gesang spielen wir regelmäßig in Sonntagsgottesdiensten in „Frieden und Hoffnung“ und anderen Dresdner Gemeinden sowie zu regelmäßig stattfindenden Impuls-Gottesdiensten. Im Mittelpunkt der Liedtexte stehen das Lob Gottes und der kritische Blick auf unseren Alltag und Lebensstil. Das Liedgut entstammt vorwiegend der christlichen Rock- und Popmusik, wobei wir – wie jede gute Band auch – keiner etablierten Musikrichtung zuzuordnen sind...

Kontakt: Benno Günther