Kirchennachrichten

Hier finden Sie stets aktuelle Nachrichten und Beiträge aus den Portalen Der Sonntag, elydia - Evangelisch in Dresden und der Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens.

Kirchenmusik-Broschüre

veröffentlicht am

Kantaten und sakrale Musik in den Gottesdiensten, vielfältige Konzerte mit Ensembles und Solisten aus der Region wie von weiter her - darüber informiert die Broschüre "Kirchenmusik in Dresden und Umgebung". Die nächste Ausgabe ist hier schon zum Download zu finden.

Kirche, Diakonie, Caritas rufen auf zu #Unteilbar

veröffentlicht am

"Für ein offenes Land mit freien Menschen“ - unter diesem Motto steht die #Unteilbar-Demo am Samstag, 24. August in Dresden. Auch die Sächsische Landeskirche und die christlichen Wohlfahrtsverbände beteiligen sich dort, denn: Gedanken der Nächstenliebe, Solidarität , Gemeinschaft und Toleranz sind Kernbestand des christlichen Glaubens. Los geht es um 13 Uhr am Altmarkt. Der Block "Kirche, Diakonie, … weiterlesen

Dresdner Friedenswort veröffentlicht

veröffentlicht am

Anlässlich der Erinnerung an den Beginn des II. Weltkrieges vor 80 Jahren und den Abschluss der Ökumenischen Versammlung für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung vor 30 Jahren haben Dresdner Christinnen und Christen eine Erklärung formuliert. Sie steht unter dem Motto „Auf dem Weg zu einer Kirche der Gerechtigkeit und des Friedens“. Die Evangelisch-Lutherischen Kirchenbezirke Dresdens … weiterlesen

Bahnhofsmission öffnet am Hauptbahnhof Dresden

veröffentlicht am

Endlich öffnet die Ökumenische Bahnhofsmission im Hauptbahnhof Dresden ihre Türen, zunächst zu festen Öffnungszeiten tagsüber von Montag bis Freitag. Sie ist ein Projekt in Kooperation von Diakonie- Stadtmission Dresden, Evangelischer Landeskirche, Römisch-Katholischem Dekanat, Caritas und Deutscher Bahn/Bahnhofsmanagement Dresden. Träger der Bahnhofsmission ist der Diakonisches Werk – Stadtmission … weiterlesen

Wahlforum zur Landtagswahl

veröffentlicht am

Zu einer Veranstaltung anlässlich der Landtagswahl 2019 lädt die Blasewitzer Kirchgemeinde ein am Mittwoch, 21.08.2019, 19.30 Uhr, Saal der Versöhnungskirche. Die Kandidatinnen und Kandidaten des Wahlkreises 44 werden sich mit ihren Wahlzielen vorstellen und Fragen beantworten. Moderieren wird die Veranstaltung Herr Jan Witza, Referent im Landesjugendpfarramt. "Als Kirchgemeinde sind wir uns als … weiterlesen

(Wie) Lassen sich Wunder erklären?

veröffentlicht am

Das Leben ist mit rationaler Erkenntnis allein nicht zu erfassen. Zugleich irritieren Dinge, die naturwissenschaftlich kaum zu erklären sind. Die nächste Ausgabe von „Evangelisch in Sachsen“ lotet deshalb die Grenzen aus zwischen der unbegreiflichen Erfahrung des Heiligen und dem fahrlässigen Umgang mit der Wirklichkeit. Oberlandeskirchenrat Thilo Daniel spricht mit dem Arzt und Landessynodalen … weiterlesen

Ausbildungskurs für Lektorinnen und Lektoren

veröffentlicht am

Im Oktober 2019 beginnt in Radebeul ein Ausbildungskurs für Lektorinnen und Lektoren. Der Kurs umfasst 50 Stunden und wird sich bis zum März 2020 erstrecken. Die Kurstermine verteilen sich auf einige Wochenenden, ein paar Samstage und vereinzelte Abendseminare in der Woche. In diesem Kurs werden Ehrenamtliche befähigt, Wortgottesdienste zu leiten, wobei sie die Predigt mithilfe einer Predigtvorlage … weiterlesen

Integriert doch erst mal uns - Lesung und Gespräch

veröffentlicht am

Über 1.000 Zuschriften hat Integrationsministerin Petra Köpping auf ihre im September 2018 erschienene Streitschrift erhalten: „Integriert doch erst mal uns“ thematisiert Lebensbrüche und Kränkungen ostdeutscher Menschen in der Nachwendezeit. Sie wird am 5. 9. um 17 Uhr im Café der Dreikönigskirche, Hauptstraße 23, aus ihrem Buch lesen und mit Zeitzeugen ins Gespräch kommen. Darunter befindet … weiterlesen

Thierse: Wirkliche Demokratie ist keine Talkshow

veröffentlicht am

Der ehemalige Bundestagspräsident Wolfgang Thierse (SPD) hat zur Verteidigung der Demokratie gegen populistische und autoritäre Bestrebungen aufgerufen. "Wirkliche Demokratie ist keine Talkshow", sagte Thierse am Mittwoch in Wittenberg beim "1. Forum Reformation". Demokratie sei langsam, schweißtreibend und immer auf der Suche nach Kompromissen. Politiker, Parlamente und Regierungen sollten ihre … weiterlesen

»Ich bin das Volk Gottes – Gott ist mein Herr«

veröffentlicht am

»Wir sind das Volk!«, hat das Volk der DDR vor 30 Jahren gerufen. Wir auch. Gemeinsam gegen die SED-Herrschenden. Wenig später riefen viele: »Wir sind ein Volk!« Da riefen nicht mehr alle mit. Da war ein Teil des Volkes schon weg – nach drüben, weil die Grenzen inzwischen offen waren. Auf zu Bananen und DM. Die anderen, weil sie es anders gewollt hatten. Heute nach 30 Jahren haben sich andere … weiterlesen

Die Erde braucht uns

veröffentlicht am

In diesem Jahr war der 29. Juli der Tag, an dem der Erde die Puste ausging – der sogenannte Welterschöpfungstag. Nach Berechnungen der Nachhaltigkeitsorganisation Global Footprint Network (GFN) sind an diesem Tag – statistisch gesehen – die sich selbst erneuernden natürlichen Grundlagen unseres Lebens verbraucht. Alles, was seither an Wasser, Wald oder Luft verbraucht wird, erneuert sich … weiterlesen

Religionen können Frieden

veröffentlicht am

Es ist ein beeindruckendes Zeichen, das derzeit aus Lindau am Bodensee um die Welt geht: Fast tausend Religionsvertreter aus 100 Ländern beraten seit Dienstag bei der Weltversammlung der »Religionen für den Frieden« über die Lösung kriegerischer Konflikte und den Beitrag für mehr Klimaschutz. Christen reden mit Muslimen, Buddhisten mit Hindus, Juden mit Sikhs – und dabei begegnen sich … weiterlesen

Landeskirche bietet Meinungsplattform zur Wahl

veröffentlicht am

Auf der Website www.wortezurwahl.de bietet die sächsische Landeskirche Menschen Raum und Gelegenheit ihre Meinung zur bevorstehenden Sachsenwahl zu äußern und Position zu beziehen. Mit den »Worten zur Wahl« sind insbesondere Personen aufgerufen, die sich dem christlichen Glauben oder der Kirche verbunden fühlen, zu zeigen, woran sie glauben und wofür … weiterlesen

»Wir brauchen mehr Lehrer!«

veröffentlicht am

Herr Herold, vor einigen Jahren musste vor dem Verfassungsgericht eingeklagt werden, dass freie Schulen weniger benachteiligt werden. Die Klage hatte Erfolg. Wieso fordern Sie jetzt mit einer Kampagne und einer Petition die Gleichstellung? Hat die Klage nicht gefruchtet?Martin Herold: Eine Angleichung hat in der Tat stattgefunden, eine Gleichstellung aber noch … weiterlesen

Auf Gottes Gaben vertrauen

veröffentlicht am

Wenn ich immer so arbeiten würde, dann wäre es nicht weit, bis die im Urlaub frisch getankten Kräfte schon wieder am Ende wären. Beim ersten Hören und Lesen des Satzes empfinde ich eine fast schon maßlose Anforderung und Überforderung. Und wenn ich es doch versuche? Einzustimmen, in das, was uns da gesagt wird. … weiterlesen

Rituale helfen leben

veröffentlicht am

Herr Stutz, der Schulanfang steht vor der Tür – und damit ein großer Schritt für die kleinen ABC-Schützen. Oft mischt sich bei ihnen Vorfreude und Bangigkeit. Welche Rituale könnten den Kindern helfen, gut in die Schule zu starten?Pierre Stutz: Man könnte dem Kind buchstäblich das Rückgrat stärken, indem man das Kind einlädt, einen kleinen Moment … weiterlesen