$(function() { // page is now ready, initialize the calendar... $('#calendar').fullCalendar({ // put your options and callbacks here }) });

Kirchennachrichten

Hier finden Sie stets aktuelle Nachrichten und Beiträge aus den Portalen Der Sonntag, elydia - Evangelisch in Dresden und der Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens.

Kirchenmusik-Brosch�re

veröffentlicht am

Kantaten und sakrale Musik in den Gottesdiensten, vielf�ltige Konzerte mit Ensembles und Solisten aus der Region wie von weiter her - dar�ber informiert die Brosch�re "Kirchenmusik in Dresden und Umgebung". Die aktuelle Ausgabe ist hier schon zum Download zu finden. Vorgestellt werden die Orgeln in der Langebr�cker Kirche und am Wei�en Hirsch.

N�chster Kino-Gottesdienst am 21. Oktober

veröffentlicht am

Am Sonntag, 21. 10., 10 Uhr, findet der n�chste Kino-Gottesdienst im KIF, Tharandter Str. 33, statt. Nach �Oh Boy�, Hallohallo� und �Alle Farben des Lebens� wird dieses Mal der Film �Kindeswohl� mit der Bibel ins Gespr�ch kommen. In nun schon bew�hrter Tradition wird Gottesdienst gefeiert mit Gebeten, Liedern und Segen. Der Film ist der Co-Prediger und erz�hlt die Geschichte vom … weiterlesen

Gemeindediakonie-Konferenz zum "Ehrenamt"

veröffentlicht am

Die Kirchenbezirkssozialarbeit l�dt langfristig zur allj�hrlichen Gemeindediakonie-Konferenz all jene ein, die sich haupt- und ehrenamtlich in den Kirchgemeinden engagieren. Unter dem Motto "Ehrenamt in Bewegung" geht es am Samstag, 11. November, in Dresden-Cotta unter anderem um die notwendige Spannung zwischen Haupt- und Ehrenamt und was zur Entspannung beitr�gt. Anmeldung bis 31. 10. unter … weiterlesen

Predigtreihe "anders wachsen" zur Nachhaltigkeit

veröffentlicht am

Eine Predigtreihe zum Thema �anders wachsen� in Dresden-L�btau will anregen, das eigene Leben in Einklang mit unserer Erde zu betrachten. Daf�r werden an vier Sonntagen in Folge vier verschiedene Prediger*innen unter anderem das Thema Wirtschaftswachstum aus biblisch-christlicher Sicht beleuchten. Abgeschlossen wird die Predigtreihe am 14. Oktober durch Oberkirchenr�tin Dr. Ruth G�tter, … weiterlesen

�Steine erz�hlen Geschichte(n)�

veröffentlicht am

�Steine erz�hlen Geschichte(n)� die erste Brosch�re einer geplanten Brosch�renreihe zum Ev.-Luth. Johannisfriedhof stellt eine Auswahl der national wertvollen Grabdenkmale des Johannisfriedhofs vor. Die Auswahl dieser Grabdenkmale erfolgte auf der Grundlage des Gutachtens von J�rg Kuhn, Kunsthistoriker aus Berlin, welcher im Auftrag des Landesamtes f�r Denkmalpflege Sachsens ein Gutachten … weiterlesen

(Zwangs-)Prostitution in Deutschland

veröffentlicht am

Unter dem Motto "Sklaverei abschaffen - Schritt f�r Schritt" organisiert die Evangelische Allianz zwei Informationsabende und einen Schweigemarsch, um auf das Thema (Zwangs-)Prostitution aufmerksam zu machen. Die inhaltsgleichen Info-Abende finden am 28. 9., 19 Uhr, in Altreick 21, sowie am 10. 10., 19.30 Uhr, im Gemeindehaus der Mennoniten, Hechtstr. 78a, statt.

ARD-Themenwoche zu "Gerechtigkeit"

veröffentlicht am

Die diesj�hrige ARD-Themenwoche vom 11. bis 17. 11. 2018 steht unter dem Titel �Gerechtigkeit�. Auch die Kirchen waren bei der Vorbereitung Partner. Denn f�r gerechte Lebensverh�ltnisse einzutreten, ist ein zentraler Inhalt des christlichen Glaubens. Durch ganz unterschiedliche Traditionen der Bibel hindurch zieht sich immer wieder das eine Motiv: Recht und Gerechtigkeit sch�tzen hei�t, … weiterlesen

Philippuskirche steht unter Denkmalschutz

veröffentlicht am

Wie verschiedene lokale und auch �berregionale Medien �bereinstimmend berichten, stehen f�nf Gorbitzer Bau- und Kunstwerke inzwischen unter Denkmalschutz. Darunter auch die Philippuskirche am Leutewitzer Ring. Von Ulf Zimmermann stammen die Entw�rfe f�r das Gotteshaus, welches 1992 geweiht wurde. Den Kirchsaal schm�cken Farbglasfenster von Gertraude und J�rgen Seidel sowie ein Gobelin … weiterlesen

Christian Wolff beim "Tag z. Beseitigung v. Armut"

veröffentlicht am

Zum von der UNO im Jahr 1992 ausgerufene �Tag zur Beseitigung der Armut� am l�dt die �kumenische Aktionsgruppe Dresden (�AD) am Sonntag, 21. Oktober, 15 Uhr, zu einem thematisch ausgerichteten, �kumenischen Gottesdienst in die meth. Immanuelkirche, H�hndorfer Stra�e 22, ein. Die Predigt h�lt der fr�here Pfarrer der Thomaskirche Leipzig und noch heute aktive B�rgerrechtler Christian … weiterlesen

Pilgernde f�r Klimagerechtigkeit kommen

veröffentlicht am

Am Mittwoch, 31. Oktober (Reformationstag), kommen die Teilnehmenden des �kumenischen Pilgerwegs f�r Klimagerechtigkeit auf ihrem Weg von Bonn bis ins polnische Katowice in Dresden an. Gespr�che in der Gl�sernen Manufaktur, im Landtag oder im Rathaus oder das gemeinsame Gebet in der Frauenkirche sind politische Aktion und zugleich Einladung an alle, durch eigenes Handeln zur Begrenzung der … weiterlesen

Gott ist auf das Gute bedacht

veröffentlicht am

Gott ist auf das Gute bedacht Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem.  Römer 12, Vers 21 Neun Jahre habe ich in Chile in einem Land gearbeitet, das gefangen ist in den Strukturen der Gewalt. Der Militärputsch vom 11. September 1974 hat das Land geprägt – bis heute … Die lutherische Kirche zerbrach … weiterlesen

Abschiede üben

veröffentlicht am

Passend zum Herbst versammelt das Büchlein »Abschied« kleine Erzählungen der Gegenwartsliteratur zum Thema Loslassen. Hermann Hesse vergleicht darin in der Geschichte »Reiselust« das Reisen in ferne Länder mit der letzten großen Reise, die jedem bevorsteht. Der Tod sei das letzte und kühnste Erlebnis dieses Daseins, heißt es da. Warum ihn nicht als eine Reise in ein unbekanntes Land verstehen? … weiterlesen

Als Juden gejagt wurden

veröffentlicht am

In Dippoldiswalde hängten sie Johanna Wallach ein Pappschild mit der Aufschrift »Jude« um den Hals und trieben sie durch die Stadt. In Großröhrsdorf demolierten sie das Textilkaufhaus von Curt und Regina Schönwald. In Neustadt wollten sie Kaufmann Eric Israel auf einem Wagen, an dem »Judenschwein« stand, durch die Stadt fahren. Er konnte rechtzeitig fliehen. In Bad Muskau überfielen sie … weiterlesen

Geht doch!

veröffentlicht am

Längst ist der Klimawandel spürbar in Deutschland angekommen. Wetterextreme wie in diesem Sommer richten Schäden in Milliardenhöhe an. Wer bin ich, dass ich es zulasse, dass Menschen Hunger und Not ­leiden? Was soll ich als Mutter meinen fünf Kindern antworten, wenn sie mich später fragen: »Mama, was hast du getan, als all die Gefahren für die Schöpfung erkennbar wurden?« Wir können … weiterlesen

Jetzt handeln!

veröffentlicht am

Jahrelang waren die Schlagzeilen erfreulich, der Hunger in der Welt wurde weniger. Der Welthungerindex 2018 sieht nun aber eine Umkehr. Er nennt 821 Millionen Menschen auf der Welt, die hungern. Das sind 26 Millionen mehr als noch vor drei Jahren. Die Gründe für das Elend sind vielfältig und oft kompliziert. Neben Krieg und Vertreibung spielen Handelsbeziehungen eine Rolle, etwa subventionierte … weiterlesen

Allertiefste Menschlichkeit

veröffentlicht am

»Kunst ist eine Sache allertiefster Menschlichkeit.« Dieser Satz des Bildhauers, Zeichners und Schriftstellers Ernst Barlach steht für das Werk eines Künstlers, dem es in seinen Arbeiten um zeitlos gültige Aussagen ging. Dabei sparte der 1870 in Wedel geborene Arztsohn eine kritische Sicht auf die Gegenwart nicht aus. Vor 80 Jahren, am 24. Oktober 1938, starb er in Rostock an den Folgen eines … weiterlesen