Kirchennachrichten

Hier finden Sie stets aktuelle Nachrichten und Beiträge aus den Portalen Der Sonntag, elydia - Evangelisch in Dresden und der Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens.

Haus- und Spendensammlung der Diakonie mit Fest eröffnet

veröffentlicht am

Zum Auftakt der Haus- und Spendensammlung der Diakonie besuchte Oberkirchenrat Dietrich Bauer als Vorstandsvorsitzender der Diakonie Sachsen das Fest für die Ehrenamtlichen, die sich über die Ehrenamtszentrale der Diakonie Auerbach engagieren. Stellvertretend für alle anderen lobte er die 80 Anwesenden als „Schatz der Diakonie“ für ihren „wertvollen und wichtigen Einsatz mit großer Leidenschaft“. … weiterlesen

Dorfkirche Leubnitz ist »Kirche des Jahres 2022«

veröffentlicht am

Die Kirche in Leubnitz (Dresden) ist zur „Kirche des Jahres 2022“ der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) gewählt worden. Das gab die Stiftung KiBa am Montag bekannt. In dem Wettbewerb der Stiftung KiBa erhielt die mittelalterliche Dorfkirche am Rande von Dresden 2432 Stimmen. Auf den zweiten Platz kam die St. Mauritius-Kirche im thüringischen Bottendorf, … weiterlesen

Kirche Leubnitz-Neuostra ist „Kirche des Jahres 2022“

veröffentlicht am

Die Leubnitzer Kirche ist zur „Kirche des Jahres 2022“ der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) gewählt […]

Christen in Sachsen feiern Christi Himmelfahrt

veröffentlicht am

Am kommenden Donnerstag, 26. Mai 2022, wird auch überall in Sachsen das Fest „Christi Himmelfahrt“ gefeiert. Darauf macht die Evangelisch-lutherische Landeskirche Sachsens aufmerksam. Die Kirchgemeinden der sächsischen Landeskirche laden zu Fest- und Familiengottesdiensten ein. In vielen Regionen finden die Gottesdienste bei gutem Wetter an besonderen Orten unter freiem Himmel statt, beispielsweise … weiterlesen

Eine Truhenorgel für die Kreuzkirche Dresden

veröffentlicht am

Die Kreuzkirche Dresden hat eine neue, sogenannte „Truhenorgel“ für das Musizieren auf der Chorempore. Das speziell für die Kreuzkirche Dresden […]

GEMEINSAM SCHWUNG HOLEN – Ehrenamt stärken, fördern und vernetzen! – Haus- und Straßensammlung zugunsten der Freiwilligenzentralen

veröffentlicht am

„Kirche und Diakonie leben vom Ehrenamt! Das zeigt sich gerade auch jetzt wieder ganz besonders in der Ukraine-Krise. Die Ideen, […]

Bundestag für »Zukunftszentrum für Europäische Transformation«

veröffentlicht am

Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Carsten Schneider (SPD), fordert eine Beteiligung von osteuropäischen Ländern am geplanten „Zukunftszentrum für Europäische Transformation und Deutsche Einheit“. Nachdem die tschechische Regierung bereits Interesse bekundet habe, wolle er bei einem Besuch auch in Polen für das Projekt werben, sage er am Mittwoch im Bundestag. Abgeordnete der Regierungsfraktionen … weiterlesen

Zentralrat der Juden beauftragt Gutachter wegen Belästigungsvorwürfen

veröffentlicht am

Nach Vorwürfen sexueller Belästigung im Potsdamer Abraham-Geiger-Kolleg (AGK) hat der Zentralrat der Juden in Deutschland die Kölner Rechtsanwaltskanzlei Gercke Wollschläger mit einem Gutachten beauftragt. Die Kanzlei, die Missbrauchsfälle im Erzbistum Köln untersucht hatte, soll sowohl Verantwortungsträger, Mitarbeiter wie auch potenzielle Opfer oder andere Betroffene befragen, wie der Zentralrat … weiterlesen

Direktor des evangelischen Missionswerkes verlässt Leipzig

veröffentlicht am

Der Direktor des Evangelisch-Lutherischen Missionswerks Leipzig, Ravinder Salooja, scheidet nach sechs Jahren aus dem Amt. Der Theologe wechselt zum 1. August als Studentenpfarrer nach Tübingen, wie das Missionswerk am Donnerstag in Leipzig mitteilte. Damit kehre der 56-Jährige in die Evangelische Landeskirche in Württemberg zurück. Dort war er bis zu seiner Berufung zum Direktor des Missionswerkes … weiterlesen

Diakonie Sachsen unterstützt Arbeit von Ehrenamtlichen

veröffentlicht am

Die Diakonie Sachsen sammelt von Freitag an Spenden für die Arbeit von Ehrenamtlichen. Das Geld komme den diakonischen Freiwilligenzentralen zugute, wie die Diakonie am Donnerstag in Radebeul bei Dresden mitteilte. Die sächsische Haus- und Straßensammlung läuft bis 29. Mai. Die Anlaufstellen, unter anderem in Meißen und Auerbach, seien wichtig für die Beratung, Vermittlung und Begleitung von … weiterlesen