Kirchennachrichten

Hier finden Sie stets aktuelle Nachrichten und Beiträge aus den Portalen Der Sonntag, elydia - Evangelisch in Dresden und der Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens.

Festlicher Gottesdienst mit Traugedächtnis im Meißner Dom

veröffentlicht am

Am 9. Oktober wird um 12 Uhr in den Dom Meißen zum Traugedächtnis eingeladen. Am 17. Sonntag nach Trinitatis soll der Glaube in den Mittelpunkt gestellt werden, so Dompfarrer Andreas Beuchel. Unter den Predigttexten finde sich der auch als Trauspruch beliebte Bibelvers „Alle Dinge sind möglich dem, der da glaubt.“ (Markus 9, 23) „Wir möchten gemeinsam danken für die Kraft des Glaubens … weiterlesen

Plauen begeht Jahrestag der Friedlichen Revolution

veröffentlicht am

Die evangelische und die katholische Akademie in Sachsen erinnern am 7. Oktober im vogtländischen Plauen gemeinsam an die Friedliche Revolution 1989. Geplant sei ein Podiumsgespräch zur Wahrnehmung öffentlicher Verantwortung in Kirche und Politik, teilten die beiden Akademien als Veranstalter am Mittwoch in Dresden mit. Die Diskussion in der Lutherkirche steht unter dem Titel „Revolution im … weiterlesen

Welthospiztag: Verband fordert Ausbau von Suizid-Prävention

veröffentlicht am

Vor dem Welthospiztag am Samstag hat der Deutsche Hospiz- und Palliativ-Verband eine Stärkung der Suizid-Prävention in Deutschland gefordert. Das müsse geschehen, noch bevor eine gesetzlich geregelte oder gar staatlich geförderte Suizidbeihilfe in Betracht gezogen werde, betonte der Verbandsvorsitzende Winfried Hardinghaus am Mittwoch in Berlin. Am Welthospiztag wollen bundesweit Hospizdienste … weiterlesen

Bürgerdialog zur Aufarbeitung des NSU

veröffentlicht am

Elf Jahre nach der Selbstenttarnung der rechtsextremen Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) in Zwickau beginnt in der Stadt offiziell eine Aufarbeitung im Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern. Geplant sei vom 12. Oktober an eine vierteilige Veranstaltungsreihe im Rathaus, teilten die Stadtverwaltung und das Soziokulturelle Zentrum Zwickau am Mittwoch mit. Die Kommune und ein Bündnis … weiterlesen

Verwaltungsmitarbeiter/in (m/w/d) gesucht

veröffentlicht am

In der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Dresden-Gruna-Seidnitz ist die Stelle (m/w/d) einer Verwaltungsmitarbeiterin / eines Verwaltungsmitarbeiters neu zu besetzen.   Dienstantritt: 1. November 2022, vorerst befristet bis zum 30. September 2023, Optionen der Entfristung erläutern wir Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch. Dienstumfang: Teilzeitbeschäftigung … weiterlesen

Kein Armer soll unter euch sein

veröffentlicht am

Seit einem Jahr sinken die Reallöhne in Deutschland. Die Erhöhung des Mindestlohns am 1. Oktober auf 12 Euro wird von der Teuerungsrate bei den Lebenshaltungskosten wieder aufgefressen. Und sie beseitigt den Skandal von Armut trotz Arbeit nicht. Denn dann müsste er auf 13 bis 14 Euro steigen. Vollmundig wird jetzt von der Erhöhung des Hartz-IV-Regelsatzes um 50 Euro gesprochen. Das ist keine … weiterlesen

Asyl für russische Deserteure!

veröffentlicht am

Die Debatte um Asyl für russische Deserteure entbrannte, nachdem Putin in Russland die Teilmobilmachung angeordnet hat, um weitere Soldaten einziehen zu können. Sofort bildeten sich an den Grenzen lange Schlangen von jungen Männern und Familien, die das Land verlassen wollten. Die baltischen Länder und Polen winken ab, sie wollen keine Russen aufnehmen. Damit ist klar, dass es keine einfache … weiterlesen

Die Welt ist kein hoffnungsloser Fall

veröffentlicht am

»Geht nicht – Gibt’s nicht!« – »Glaub an dein Ziel, dann kannst du alles erreichen!« »Nichts ist unmöglich!« – so predigen es Motivationstrainer. Im Wochenspruch heißt es sogar, dieses Ziel wäre schon erreicht: Durch den Sieg des Glaubens ist die Welt überwunden. Ja, wenn es doch bloß so einfach wäre! Ist etwa seit der Zeit des Briefschreibers Johannes die Welt … weiterlesen

40 Jahre Kirche Dresden-Prohlis

veröffentlicht am

Im Jahr 1982 wurde mit dem Prohliser Gemeindezentrum die erste Kirche in einem Neubaugebiet eingeweiht. Dieses Jubiläum wird nun gefeiert: […]

Vesper mit Friedensgebet zum Dresdner Gedenktag an die Friedliche Revolution in Dresden – Zu Ehrende diskutieren mit Ukrainerin und Friedensbeauftragten über Wege des Friedens während eines Konfliktes

veröffentlicht am

Am diesjährigen städtischen Gedenktag an die Friedliche Revolution in Dresden, Samstag, 8. Oktober, 17 Uhr, findet in der Kreuzkirche Dresden […]